Erweiterte Suche
Ganz in der Nähe von Berlin liegt diese Stadt, die um das siebte Jahrhundert herum gegründet wurde und für ihre Zeit berühmt ist, mit dem Schloss Sanssouci, der Sommerresidenz Friedrichs des Großen, des ehemaligen Königs von Preußen. Von diesem historischen Charakter zeugen die zahlreichen Schlösser und Parks, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, wie das Orangerie-Schloss, das Neue Schloss Potsdam, der Park Sanssouci, der Park Babelsberg oder das Chinesische Teehaus. Im Laufe der Geschichte haben verschiedene Kulturen nebeneinander existiert und im Laufe der Zeit ihre Spuren hinterlassen. Ein Beispiel dafür ist das Viertel im niederländischen Stil neben dem Nauener Tor oder die lokale russische Gemeinde mit einer eigenen orthodoxen Kirche. Potsdam hat auch ein eigenes Brandenburger Tor, obwohl es viel kleiner ist als das von Berlin.

SABA-Parkhaus in Potsdam

Hebbelstr. 1c , 14467 Potsdam

Preis pro Stunde ab

1,00

Preis pro 30 Minuten.
Mehr Infos

Wir verfügen über Parkhäuser in...

Auto parken in der Nähe von...